Pro Igel
deutsch | français
Pro Igel

Igelmonitoring in Europa


Igel stört es nicht, dass Sie beobachtet werden. Sie geben sich keine Mühe, leise zu sein oder sich zu verbergen. Erst recht nicht beim Liebeskarussell. Und sie sind auch für Laien eindeutig identifizierbar.
Ideale Wildtiere also für Datensammlungen mit Beteiligung der Bevölkerung.

Ein bemerkenswertes Projekt hat der Bayrische Rundfunk seit diesem Frühjahr am Laufen.
Sehen Sie selbst: http://igel-in-bayern.br.de/

In Berlin sammelt ein wissenschaftliches Institut seit zwei Jahren Igelbeobachtungen:
http://www.portal-beee.de/igel.html

Eine alternative Methode zur Datenerhebung wurde in Grossbritannien und Österreich gewählt. Nachtaktive Tiere werden anhand von Fussspuren identifiziert und registriert. Mehr dazu unter folgenden links:
ptes.org/get-involved/surveys/countryside-2/national-hedgehog-survey/
http://igelimgarten.boku.ac.at/